Inneruniversitäre Ausschreibung

Im Rahmen der Erweiterungsphase des Projekts (ab 01. August 2022) sollen für jeden Modellbereich (Projektlehre, Feedback-Portfolio, Groß-Vorlesungen) jeweils 2 weitere Communities of Practice (CoPs) hinzukommen. Diese CoPs werden im Rahmen eines universitätsinternen Wettbewerbs ausgewählt.

Ziel ist es, Communities of Practice zu bilden, die ein hybrides Lehr-/Lernkonzept für einen der Modellbereiche weiterentwickeln und entsprechende Formate erproben.

Eine Förderung erfolgt für den Zeitraum 01. August 2022 bis 31. Juli 2024. Für die Umsetzung der Maßnahmen können bei positiver Bewilligung pro CoP folgenden Mittel bereitgestellt werden:

  • Personalmittel in Höhe von 1,5 VZÄ (EG 13)
  • Mittel für Hilfskräfte im Umfang von EUR 11.520,-
  • Sachmittel für die Durchführung eines Retreats im Umfang von EUR 3.000,-
  • weitere Sachmittel u.a. für Reisekosten

Die Personalmittel können auch für die Entlastung von dauerhaft beschäftigtem wissenschaftlichem Personal verwendet werden, so dass sich dieses im Förderzeitraum gezielt der Projektarbeit widmen kann. Durch diese Möglichkeit soll die Nachhaltigkeit der Maßnahmen gefördert werden.

Die Ausschreibung wird Anfang des Jahres 2022 veröffentlicht. Sie haben Interesse an der Ausschreibung? Dann tragen Sie sich gerne in das folgende Formular ein und wir schicken Ihnen die Ausschreibung direkt per E-Mail zu, sobald sie veröffentlicht ist.

Anmeldung für den E-Mail-Verteiler

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
Die Daten werden an die von Ihnen hier angegebene Mailadresse geschickt. Wenn Sie eine Mailadresse außerhalb der Universität hier einsetzen, können die Daten nicht gegen Zugriff Dritter geschützt werden.
CAPTCHA ImageBitte nebenstehenden Code hier eingeben. Vielen Dank!
[ Anderes Bild ]